in , ,

90-Sekunden Sandwichbrot (Low-Carb, glutenfrei)

Wenn es eins gibt, was den Menschen bei Low-Carb fehlt, dann ist die Antwort oft: Brot. Das besteht in der Regel aber aus Getreidemehl und ist daher nicht so gut für die Low-Carb-Ernährung geeignet. Vor allem herkömmliches Toast- bzw. Sandwichbrot ist zwar sehr lecker, aber kaum sättigend. Deswegen habe ich euch heute eine super schnelle Alternative mit ganz einfachen Zutaten mitgebracht, die ihr in jedem Supermarkt findet. Es ist außerdem sehr sehr sättigend und daher ein idealer Ersatz! Das Tassenbrot, wird in sekundenschnelle in der Mikrowelle zubereitet und lässt sich daher portionsweise ganz schnell und frisch herstellen.

Im Vergleich zu gekauften Low-Carb-Broten die es im Supermarkt gibt, enthält dieses Sandwichbrot keinen Weizenkleber, weshalb es sich auch perfekt für die glutenfreie Küche eignet (sofern Du ein glutenfreies Backpulver benutzt, aber das ist ja bei den meisten der Fall)

Rezept

Für 2 Portionen:

  • 30g gemahlene Mandeln,
  • 10g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Tl Backpulver
  • etwas Salz und weitere Gewürze nach Geschmack

Die gemahlenen Mandeln mit Backpulver und Salz vermengen, dann mit Butter (geschmolzen) und Ei vermengen. Den Teig in eine leicht eingefettete Form (z.B.) eine Dessertschale füllen und für ca. 90 Sekunden (700W) in die Mikrowelle geben.

Herausholen und abkühlen lassen. Anschließend in 4 Scheiben schneiden und für den optimalen Genuss toasten.

Selbstverständlich lässt sich das Rezept auch im Ofen zubereiten, dann dauert es aber länger als 90-Sekunden (ich schätze ca. 10-15 Minuten).

Natürlich lässt sich das Brot auch einfrieren, sodass du direkt mehrere zubereiten und bei Bedarf ganz einfach auftauen kannst!

Nährwerte (ganzes Tassenbrot)#

Kohlenhydrate: 2 g
Fett: 29 g
Protein: 13 g
Kalorien: 337 kcal

#DIE ANGEGEBEN NÄHRWERTE SIND ALS RICHTWERT ZU SEHEN. ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.

90-Sekunden Sandwichbrot (Low-Carb, glutenfrei)

Wenn es eins gibt, was den Menschen bei Low-Carb fehlt, dann ist die Antwort oft: Brot. Das besteht in der Regel aber aus Getreidemehl und ist daher nicht so gut für die Low-Carb-Ernährung geeignet. Vor allem herkömmliches Toast- bzw. Sandwichbrot ist zwar sehr lecker, aber kaum sättigend. Deswegen habe ich euch heute eine super schnelle Alternative mit ganz einfachen Zutaten mitgebracht, die ihr in jedem Supermarkt findet. Es ist außerdem sehr sehr sättigend und daher ein idealer Ersatz! Das Tassenbrot, wird in sekundenschnelle in der Mikrowelle zubereitet und lässt sich daher portionsweise ganz schnell und frisch herstellen.
4.29 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: brot
Land & Region: Amerikanisch
Diet: Low Carb
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 337kcal
Autor: Melanie

Zutaten

Für 2 Portionen:

  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 10 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Tl Backpulver
  • etwas Salz und weitere Gewürze nach Geschmack

Anleitungen

  • Die gemahlenen Mandeln mit Backpulver und Salz vermengen, dann mit Butter (geschmolzen) und Ei vermengen. Den Teig in eine leicht eingefettete Form (z.B.) eine Dessertschale füllen und für ca. 90 Sekunden (700W) in die Mikrowelle geben.
  • Herausholen und abkühlen lassen. Anschließend in 4 Scheiben schneiden und für den optimalen Genuss toasten.
  • Selbstverständlich lässt sich das Rezept auch im Ofen zubereiten, dann dauert es aber länger als 90-Sekunden (ich schätze ca. 10-15 Minuten).

Nutrition

Serving: 2Portionen | Calories: 337kcal | Carbohydrates: 2g | Protein: 13g | Fat: 29g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




Chili con Carne Lasagne (Low-Carb, glutenfrei)

Chaffle – die Käsewaffel die das Netz erobert (Low-Carb, glutenfrei, Keto)