Glutenfrei Hauptgericht Ofengericht

Low Carb Lasagne (glutenfrei)

Für ca. 4 Portionen

Ersatz für Nudelplatten:

  • 110g Mozarella Raspelkäse
  • 2 EL Frischkäse
  • 90g Mandelmehl*
  • 1 Ei

Hackfleischmasse:

  • 500g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Petersilie (frisch oder TK)
  • Salz, Pfeffer
  • 300ml passierte Tomaten

Bechamelsoße:

  • 2 TL Guarkernmehl*
  • 40g Butter
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 250ml Sahne
  • Salz

Den Ofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Backpapier mit ein wenig Mandelmehl bestreuen.

Mozzarella und Frischkäse in Schüssel geben, dann für ca. 1-2 Minuten in die Mikrowelle geben, zwischendurch mehrmals umrühren. Den geschmolzenen Käse zügig mit Mandelmehl und Ei vermengen, anschließend mit eingeölten Händen auf dem Backpapier verteilen (Achtung: klebrig!). Das Backblech in den Ofen geben und 3 Minuten vor backen. Aus dem Ofen holen und die Ränder des Teigs mit Hilfe eines Pfannenwenders vom Backpapier lösen. Den Teig zur Seite stellen.

Für die Hackfleischmasse etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, anschließend mit dem Hackfleisch in die Pfanne geben und anbraten, bis das Hackfleisch gar ist. Dann das Tomatenmark hinzugeben, mit dem Hackfleisch vermengen und noch mal kurz anbraten. Nun Gewürze und passierte Tomaten hinzugeben, bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen Butter in einem Topf schmelzen, das Guarkernmehl hinzugeben und zügig mit einem Schneebesen einrühren. Anschließend langsam die Brühe und Sahne hinzugießen, etwas Salz hinzugeben und aufkochen bis die Soße andickt.

Den Ofen auf 180° vorheizen. Den Teig passend für die Auflaufform zuschneiden und anschließend zuerst die Hackfleischmasse in die Auflaufform geben, dann darüber eine Teigplatte schichten, dann wieder Hackfleischmasse, Bechamelsoße, Teigplatte, etc. Die letzte Schicht sollte die Bechamelsoße sein. Mit Raspelkäse bestreuen und die Auflaufform in den Ofen geben, bis der Käse goldbraun ist. Servieren und genießen, guten Appetit!

 

lowcarb_lasagne_glutenfrei lowcarb_lasagne_glutenfrei_paleo

Comments (4)

  • Viiiiiiielen Dank für das geniale Rezept !!!! Ist super lecker und total easy !!!!👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻👏🏻

    Antworten
  • Göttlich!!! Lob ohne ende

    Antworten
  • Wie ist den das bei der bechamelsoße gemeint mit 250 ml gemüsebrühe ? Mit Wasser gemischt oder nur rein die gemüsebrühe?
    Danke im voraus

    Antworten
    • Da gibt es ja unterschiedliche Produkte, fertige Brühe oder Instantbrühe zum Anmischen. Aber gemeint ist das Endprodukt also 250ml fertige Brühe.
      LG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar