Hauptgericht LCHF Low Carb LowCarbHighFat

LowCarb Blumenkohl mit Brokkoli-Käse-Soße und Knusperkruste

(Gefunden bei katarinakocht und als LowCarb Variante gekocht)

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Brokkoli
  • 400ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 200g geriebener Cheddar
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50g Butter
  • 3 EL zerbröselte Filinchen (LowCarb) oder anderes, getrocknetes Eiweißbrot
  • 1 handvoll gemahlene Mandeln
  • 2 Wildlachsfilets (aufgetaut)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Den Brokkoli und Blumenkohl in Röschen schneiden und abwaschen. Anschließend den Knoblauch schälen und klein schneiden und zusammen mit Butter in einen Topf geben. Den Topf erhitzen und sobald die Butter geschmolzen ist, das Guarkernmehl hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend die Sahne und Milch hinzugeben, sowie den Brokkoli. Das Ganze köcheln bis der Brokkoli gar ist. Derweil den Blumenkohl in eine Auflaufform geben, den Wildlachs klein schneiden und darüber verteilen. Den Backofen auf 170° vorheizen und sobald der Brokkoli gar ist, die ganze Masse pürieren. Ca. 80g des Cheddars und Salz, Pfeffer und Muskatnuss unter die Masse heben, dann über den Blumenkohl gießen. Darauf nun den restlichen Käse verteilen, anschließend die Filinchen-Brösel und gemahlenen Mandeln.
Die Auflaufform nun für ungefähr 60 Minuten in den Ofen geben (bis der Blumenkohl gar ist, falls der Käse vorher zu braun wird, mit Alufolie abdecken). Servieren und genießen, guten Appetit!

Comments (2)

  • Hallo Melanie,

    wir haben dieses Rezept vor 2 Tagen einmal getestet und wir fanden es sehr, sehr lecker! Vielen Dank dass du deine Kreationen teilst. Ich hätte sonst echt keine Ideen was ich noch kochen könnte! Danek dafür und mach weiter so :)

    Lg Alice

    Antworten
  • […] z.B. ein Sektglas geht aber auch). Die Reste die dabei entstehen, habe ich für die Kruste bei diesem Rezept verwendet. Die Eiweiß mit 1EL Xucker auf höchster Stufe aufschlagen. Derweil 100g Xucker mit 30ml […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar