Hauptgericht LCHF Low Carb LowCarbHighFat

Low Carb Sandwich mit Blumenkohl-Käse-Kruste

Wer liebt ihn eigentlich nicht, seinen Sandwichmaker? In einem Low Carb Haushalt fristet dieser jedoch in den meisten Fällen ein sehr langweiliges Leben, denn Toastbrot passt nun mal nicht in eine Low Carb Ernährung. Mit dieser leckeren Blumenkohl-Käse-Kruste wird der Sandwichmaker aber ab sofort wieder zum Leben erweckt! :)

Vorweg: den Blumenkohl schmeckt man schon noch ein wenig heraus, nichts desto trotz ist es sehr lecker!

blumenkohlkruste Für 2-3 Sandwiches (je nach dicke):

  • 1/2 mittlerer Blumenkohl
  • 1 Ei
  • 50g geraspelter Käse (z.B. Gouda)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Etwas Curry und Paprika (Edelsüß)
  • Belag nach Wahl (z.B. Schinken & würziger Käse)

Zuerst den Blumenkohl mit einem Mixer zerkleinern / grob raspeln (ich nutze einen Zerkleinerer wie er in diesem Set* enthalten ist). Den geschredderten Blumenkohl in ein Mikrowellen-geeignetes Gefäß füllen (nicht von der Masse abschrecken lassen, nach dem auspressen ist es deutlich weniger) und für ca 8-9 Minuten in die Mikrowelle geben, bis der Blumenkohl gar ist. Diesen auf ein Küchentuch geben und die Flüssigkeit ordentlich auspressen.

Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Den Blumenkohl nun zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen und die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, Vierecke in Toastbrot-größe  streichen. Für ca. 15 Minuten in den Backofen geben, heraus holen wenn sie goldbraun sind.

Die Kruste abkühlen lassen, dann vom Backpapier nehmen. Den Sandwichtoaster vorheizen, die Krusten nach Geschmack belegen und in den Sandwichmaker geben, sobald dieser die gewünschte Hitze erreicht hat. Für 3-5 Minuten im Sandwichtoaster backen, servieren und genießen. Guten Appetit!

blumenkohlkruste2

Comments (1)

  • Liebe Melanie,

    ich muss sagen, wenn ich das nicht selber gekocht hätte, hätte ich nicht geschmeckt, dass es kein Toastbrot ist. Klar es schmeckt anders, aber ich bin total begeistert von diesem Rezept. :-)

    Liebe Grüße
    Tami

    Antworten

Schreibe einen Kommentar