Gebäck Kuchen LCHF Low Carb Lowcarb Torte LowCarbHighFat Süßes

LowCarb Erdbeerkuchen

Biskuitboden

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten und das Eigelb miteinander vermengen. Anschließend das Eiweiß unterheben und den Teig in die ausgefettete Kuchenform geben. Für ca. 20 Minuten bei 150° Umluft backen bis der Teig goldbraun ist.
Den Teig aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Vanillepudding

(Reicht für eine dünne Schicht, wer mehr mag sollte die doppelte Menge nehmen)

Die Milch mit dem Mark der Vanilleschote und Xucker aufkochen. In einer Schüssel das Ei aufschlagen, anschließend die Sahne und das Guarkernmehl dazu geben und miteinander vermengen. Anschließend zur kochenden Milch geben und ganz kurz aufkochen lassen. Ein wenig abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

Erdbeerschicht mit Tortenguss

  • 1kg Erdbeeren
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • 2 EL Xucker
  • 200ml Wasser
  • 50ml Zuckerfreier Saft oder 1 TL zuckerfreie Marmelade

Die Erdbeeren auf dem Vanillepudding verteilen. Guarkernmehl, Xucker und etwas Wasser miteinander vermengen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Den Rest Flüssigkeit in einem Topf erhitzen bis es kocht. Anschließend die Xucker-Guarkernmehlmischung langsam in den Topf gießen. Die ganze Masse noch mal kurz unter Rühren aufkochen lassen, anschließend über die Erdbeeren gießen. Etwas abkühlen und genießen! Guten Appetit!

erdbeerboden2

Comments (6)

  • Hallo Melanie,
    habe gerade deinen Erdbeerkuchen gemacht. An sich ist er gar nicht mal so schlecht geworden. Ich benutze allerdings immer Agavendicksaft zum Süßen und glaube ich habe dann zu wenig reingetan. Wenn du z.B. 2 EL Xylit nimmst, was meinst du wieviel Agavendicksaft müsste ich dann nehmen?

    Und dann hatte ich noch ein Problem :D Ich habe den Boden in einer Quicheform gemacht, wegen den Rillen. Aber wie hast du das gemacht, dass dein Rand dann noch ein bisschen hochsteht, sodass kein Pudding rausläuft? Ich habe den generell (trotz einfetten) beinah nur als Puzzle rauslösen können, Nervenkitzel pur …
    Naja, bei mir klappts einfach nie beim ersten Mal, ich bin da echt nicht so begab. Es wäre toll wenn du mir nochmal weiterhelfen kannst.

    Liebe Grüße!

    Antworten
    • Hallo Anja,

      mit Agavendicksaft kenne ich mich nicht aus, hatte ich noch nie Zuhause :) Aber Xylit wird 1 zu 1 wie Zucker eingesetzt, falls dir das weiter hilft!

      Meine Form ist extra so, dass der kleine Rand entsteht, ich weiß aber leider nicht wie sich das nennt, die war in einem größeren Backformset dabei, dass ich mal zum Geburtstag bekommen habe. Vielleicht hältst du einfach mal Ausschau danach :)

      LG
      Melanie

      Antworten
  • […] jetzt alle an ihren leckeren Rezepten teilhaben. Passend zur Erdbeersaison hat auch sie einen Erdbeerkuchen gezaubert. Der Unterschied zu den meisten anderen Kuchen? Dieser hier ist Low-carb, das bedeutet, […]

    Antworten
  • Ein tolles Rezept! Gelingt immer und es merkt keiner das der Low carb ist 😀
    Hab den Kuchen heute mal mit Kirschen belegt hmmmmm
    Danke LG Sina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar