Gebäck Kuchen LCHF Low Carb Lowcarb Torte Torte Uncategorized

LowCarb Bienenstich

Für eine kleine (18cm) Springform Teig:

  • 80g Mandelmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 150g Xucker
  • 1 EL griechischer Joghurt
  • 5 Eier
  • 20ml heißes Wasser
  • Etwas Butter
  • 50g Mandelblättchen
  • Etwas Xucker

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten und das Eigelb miteinander vermengen. Anschließend das Eiweiß unterheben und die Hälfte des Teigs in die ausgefettete Kuchenform geben. Für ca. 20 Minuten bei 150° Umluft backen bis der Teig goldbraun ist. Den Teig aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Anschließend aus der Form nehmen und die zweite Hälfte des Teigs in die Form geben. Etwas flüssige Butter auf den Teig verteilen, die Mandelblättchen drüber streuen, anschließend darauf Xucker streuen. Nun in den Backofen geben und wie die erste Hälfte backen bis sie goldbraun ist. Füllung:

  • 300ml Sahne
  • 70ml Milch
  • 1 1/2 EL Xucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Guarkernmehl
  • 1 Päckchen Gelatine

Zuerst einen Pudding zubereiten: Dazu die Milch mit dem Mark der Vanilleschote und Xucker aufkochen. In einer Schüssel das Ei aufschlagen, anschließend 100ml Sahne und das Guarkernmehl dazu geben und miteinander vermengen. Anschließend zur kochenden Milch geben und ganz kurz aufkochen lassen. Komplett abkühlen lassen. Derweil die restliche Sahne steif schlagen. Anschließend die Sahne mit dem Pudding und Gelatinepulver vermengen. Füllung nun auf der unteren Kuchenhälfte verteilen und den die obere Hälfte des Kuchens darauf setzen. Den Kuchen für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, am Besten sogar über Nacht. Servieren und genießen, guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar