in ,

Schneller Low Carb Gyrosauflauf

Wer kennt es nicht? Abends soll es schnell gehen ohne viel Aufwand, aber lecker soll es natürlich trotzdem sein 🙂 Wie zum Beispiel dieser köstliche Gyrosauflauf! Dazu passt ein einfacher Salat, Du kannst das Rezept aber auch noch abwandeln und zum Beispiel mehr Gemüse (wie Brokkoli oder Kohlrabi) dazu geben um den Gemüseanteil zu steigern. Falls Du etwas mehr Zeit hast, dann kannst Du noch Gemüsepommes (z.B. aus Kohlrabi, Steckrübe oder Petersilienwurzel) zuschneiden und mit im Ofen garen lassen. So wäre das Low-Carb-Fast Food Vergnügen perfekt 🙂

Statt Hähnchenfleisch geht natürlich auch jedes andere Fleisch oder eine Veggi Alternative wie Erbsen Protein Schnetzel*.

Für 3-4 Portionen:

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL Gyrosgewürz* (ohne Zucker)
  • 1 Zwiebel
  • 250g Champignons
  • 200ml Sahne
  • 100ml passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 100g Raspelkäse (z.B. Gouda)

Das Hähnchenfleisch putzen und in Streifen schneiden. Mit etwas Öl in eine Pfanne geben scharf anbraten. Dann die Hitze auf mittlere Stufe stellen und das Gyrosgewürz hinzugeben. Rundherum anbraten. Derweil die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden. Beides in die Pfanne geben und anbraten, bis alles Farbe angenommen hat. Nun den Inhalt der Pfanne in eine Auflaufform füllen. Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Die Sahne zusammen mit passierten Tomaten, etwas Salz & Pfeffer in die Pfanne geben, vermengen und einmal aufkochen lassen. Dann über das Fleisch / Champignons gießen und zum Schluß mit Käse bestreuen. Für ca. 15 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. Aus dem Ofen holen und mit Beilage nach Geschmack servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte pro 100g#

Kohlenhydrate: 1 g
Fett: 7 g
Protein: 13 g
Kalorien: 123 kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schneller Low Carb Gyrosauflauf

Wenns schnell gehen muss: Low-Carb Gyrosauflauf
4.43 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mediterran
Diet: Low Carb
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 123kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL Gyrosgewürz ohne Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml passierte Tomaten
  • Salz Pfeffer
  • 100 g Raspelkäse z.B. Gouda

Anleitungen

  • Das Hähnchenfleisch putzen und in Streifen schneiden. Mit etwas Öl in eine Pfanne geben scharf anbraten. Dann die Hitze auf mittlere Stufe stellen und das Gyrosgewürz hinzugeben. Rundherum anbraten. Derweil die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden. Beides in die Pfanne geben und anbraten, bis alles Farbe angenommen hat. Nun den Inhalt der Pfanne in eine Auflaufform füllen. Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Die Sahne zusammen mit passierten Tomaten, etwas Salz & Pfeffer in die Pfanne geben, vermengen und einmal aufkochen lassen. Dann über das Fleisch / Champignons gießen und zum Schluß mit Käse bestreuen. Für ca. 15 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. Aus dem Ofen holen und mit Beilage nach Geschmack servieren.
  • Guten Appetit!

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 123kcal | Carbohydrates: 1g | Protein: 13g | Fat: 7g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept




(Anzeige) Low-Carb feel so good mit bofrost*

Chinakohlsalat (Low-Carb)