in , ,

Bagel / Brötchen aus nur zwei Zutaten (Low-Carb)

Ein Low-Carb Teig ohne Ei, Milch, Quark, Käse oder sogar Sonderzutaten wie Flohsamenschalen, Nussmehl & Co. – klingt zu gut um wahr zu sein, oder? Aber heute habe ich ein absolut lebensveränderndes Rezept für Dich, denn dieser Teig besteht nicht nur aus lediglich zweit Zutaten, die Du garantiert Zuhause hast und in jedem Supermarkt bekommst – es schmeckt auch noch richtig lecker!

In diesem Video kannst Du Dir die Schritt für Schritt Anleitung ansehen:

Rezept

Ergibt 6 kleine Bagel/Brötchen

  • 250g gemahlene Mandeln
  • 150g Joghurt
  • weitere Zutaten nach Geschmack

Die gemahlenen Mandeln mit dem Joghurt in eine Schüssel geben und am besten per Hand gründlich durchkneten, bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend durch sechs Portionen teilen und Brötchen oder Bagel/Gebäck nach Geschmack aus dem Teig formen.

Ich habe die Bagel mit Ei bestrichen und mit Sesam sowie Knoblauch Salz bestreut. Die Brötchen habe ich mit Tomatenmark bestrichen, mit Käse belegt und mit Oregano gewürzt.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180° Unter-/Oberhitze für ca. 20 Minuten backen.

Aus dem Ofen holen und auf einem Gitter kurz abkühlen lassen.

Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Bagel/Brötchen: 274kcal, 23g Fett, 3g KH, 10g EW

Nährwerte pro 100g: 408kcal, 35g Fett, 6g KH, 15g EW

Bagel / Brötchen aus nur zwei Zutaten (Low-Carb)

Mal wieder nur wenige Zutaten im Haus? Kein Problem mit diesen einfachen Low-Carb Brötchen
4.12 from 26 votes
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: Beilage, brot, gebäck
Küche: deutsch
Diet: Low Carb
Keyword: abnehmen,, backen, brot,, diät,
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 6 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 274kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Joghurt
  • weitere Zutaten nach Geschmack

Anleitungen

  • Die gemahlenen Mandeln mit dem Joghurt in eine Schüssel geben und am besten per Hand gründlich durchkneten, bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend durch sechs Portionen teilen und Brötchen oder Bagel/Gebäck nach Geschmack aus dem Teig formen.
  • Ich habe die Bagel mit Ei bestrichen und mit Sesam sowie Knoblauch Salz bestreut. Die Brötchen habe ich mit Tomatenmark bestrichen, mit Käse belegt und mit Oregano gewürzt.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180° Unter-/Oberhitze für ca. 20 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen holen und auf einem Gitter kurz abkühlen lassen.
  • Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte

Serving: 1Portion | Calories: 274kcal | Carbohydrates: 3g | Protein: 10g | Fat: 23g

Written by Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Das virale Tunacado Sandwich in der Low-Carb Version

Schüttelpizza Flammkuchen Style (Low-Carb, glutenfrei)