in ,

Schüttelpizza Flammkuchen Style (Low-Carb, glutenfrei)

Eine gesunde und schnelle Alternative zur traditionellen Pizza!

Pizza zählt für viele zu ihren Lieblingsspeisen, aber die traditionelle Pizza passt aufgrund ihrer Kohlenhydrate leider nicht so gut in eine Low-Carb Diät. Aber was wäre, wenn ich Dir sage: es gibt eine Alternative, die all deine Pizza Cravings stillt und dennoch gut in einen Low-Carb Speiseplan passt? Darf ich vorstellen: die Schüttelpizza!

Variationen gefällig?

Beim „Belag“ sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, ich habe mich heute für eine Flammkuchen Version entschieden und daher Schinken und Frühlingszwiebeln in den Teig gegeben.

Die Basis besteht immer aus körnigem Frischkäse (du kannst auch Quark oder Skyr nehmen), Eiern, gemahlenen Mandeln, Käse und den Gewürzen. Was den Rest dann angeht, hast Du die freie Wahl: zum Beispiel, Schinken, Thunfisch, Zucchini, Champignons, etc. Ich würde nur keine zu feuchten Zutaten wie Spargel oder Champignons aus der Dose nehmen, da die Flüssigkeit vermutlich die Bindung beeinträchtig. Aber ansonsten: alles rein was schmeckt!

Videoanleitung

Rezept

Ergibt ca. 4 Portionen:

  • 400g körniger Frischkäse
  • 4 Eier
  • 30g gemahlene Mandeln
  • 100g geriebener Käse (z.B. Gouda)
  • 125g gewürfelter Schinken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz

Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Anschließend die (ggf. gewaschenen und geschnittenen9 Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, dann auf das mit Backpapier belegte Backblech streichen und für ca 30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Aus dem Ofen holen, servieren und genießen!

Dazu passt beispielsweise ein knackiger Salat!

👉🏼 Nährwerte pro 100g: 133kcal, 8g Fett, 2g KH, 12g EW

Weitere Low-Carb Pizza Alternativen:

Schüttelpizza Flammkuchen Style (Low-Carb, glutenfrei)

Eine gesunde und schnelle Alternative zur traditionellen Pizza!
4 from 3 votes
Drucken Pin Rate Add to Collection
Gericht: Hauptgericht
Küche: deutsch
Diet: Low Carb
Keyword: abnehmen,, hauptgericht, meal prep
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 133kcal
Autor: Melanie

Zutaten

  • 400 g körniger Frischkäse
  • 4 Eier
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geriebener Käse z.B. Gouda
  • 125 g gewürfelter Schinken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen, die Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, dann auf das mit Backpapier belegte Backblech streichen und für ca 30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Servieren und genießen!

Video

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 133kcal | Carbohydrates: 2g | Protein: 12g | Fat: 8g

Written by Melanie

One Comment

Antworten

One Ping

  1. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Bagel / Brötchen aus nur zwei Zutaten (Low-Carb)

Saftiger Apfelkuchen mit Mandelhaube vom Blech (Low-Carb, zucker- & glutenfrei)