Glutenfrei Hauptgericht LCHF LowCarbHighFat Ofengericht

Low Carb Hacksteaks mit Metaxa-Rahm

Für 4 Hacksteaks:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 rote Zwiebeln (geschält und gewürfelt)
  • 2 TL Guarkernmehl* (oder etwas alternatives zum Binden)
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200ml Sahne
  • 30ml Metaxa*
  • 1/2 TL Xucker* (oder Süßstoff nach Wahl)
  • Schnittlauch
  • 100g Raspelkäse

Pastinakenpommes:

  • 500g Pastinake
  • 3 EL ÖL
  • Etwas Salz, Paprikapulver & Pommesgewürz

(Es empfiehlt sich die Pommes zuerst zuzubereiten und die Hacksteaks in den Ofen zu geben, wenn die Pommes fast fertig sind)

Das Hackfleisch mit dem Ei, der Hälfte der Zwiebeln, 1 TL Guarkernmehl, Oregano, Curry, Senf, Salz & Pfeffer vermengen. 4 Hacksteaks daraus formen, anschließend in Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform geben.

Die restlichen Zwiebeln in die Pfanne geben und glasig anbraten. Anschließend Sahne, Metaxa, Xucker, 1 TL Guarkernmehl, Salz, Pfeffer und Schnittlauch in die Pfanne geben und aufkochen. Abschmecken und über die Hacksteaks geben. Anschließend den Käse darüber verteilen.

Den Ofen auf 200° Grillfunktion stellen und die Auflaufform hineingeben, bis der Käse goldbraun ist.

Für die Pommes, die Pastinaken erst schälen und dann in Pommes-Form schneiden. Die Stücke anschließend in einen Gefrierbeutel geben und das Öl, Salz & Paprikapulver hinzufügen. Auf einem Backblech verteilen und für ca. 25 Minuten bei 180° Umluft backen bis sie goldbraun sind. Nachdem die Pommes fertig gebacken sind, mit Pommesgewürz nach Geschmack würzen.

Servieren und genießen, guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 4)#

Kohlenhydrate: 7g

Fett: 44g
Protein: 35g
Kalorien: 580kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

lowcarb_metaxa_glutenfrei_hacksteak_Pommes lowcarb_pommes lowcarb_metaxahacksteak2

Comments (4)

  • Ist das Rezept für 4 Personen?

    Antworten
    • Je nachdem wie viele Steaks die Person isst ;)

      Antworten
  • So, das war dann heute mein Mittagessen und ich muss sagen, das Fleisch mit dem Käse & Soße war wirklich super! Die Pommes (ich habe es mit Petersilienwurzel versucht) konnten mich aber leider nicht so richtig überzeugen, als kleine Notlösung gab es dann Salat als Beilage. Vielen Dank für das Rezept!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

error: