Glutenfrei Hauptgericht

Low Carb gefüllte Auberginen mit Knoblauchjoghurt

Für 5-6 Portionen

Gefüllte Auberginen

  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 500g Hackfleisch
  • 150g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 150g Feta
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • Salz, Pfeffer

Knoblauchjoghurt

  • 350g Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1 /2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Xylit*
  • Salz, Pfeffer

Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Auberginen putzen, aushöhlen und außen eine Scheibe abschneiden, damit die Aubergine in der Auflaufform nicht umkippt. Das Innere und die abgeschnittene Scheiben der Auberginen klein schneiden. Dann in eine Pfanne geben, die ausgehöhlten Auberginen in eine Auflaufform legen. Die Champignons und die geschälte Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch zur Aubergine in die Pfanne geben. Mit etwas Öl rundherum anbraten, bis alles durchgebraten ist. Dann das Tomatenmark und die Gewürze hinzugeben, miteinander vermengen und von der Kochstelle nehmen. Die Auberginen damit füllen, den Feta darüber zerbröseln und verteilen. Anschließend die Form für ca. 30-40 Minuten in den Ofen geben (wenn der Käse zu braun wird, die Form mit Alufolie abdecken).

Derweil Joghurt mit dem geschälten Knoblauch und den Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Abschmecken und zur gefüllten Aubergine servieren. Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 5)#

Kohlenhydrate: 9,2g

Fett: 25,8g
Protein: 31,7g
Kalorien: 399kcal

#Die angegeben Nährwerte sind als Richtwert zu sehen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

lchf_aubergine_gefuellt lowcarb_aubergine_gefuellt lowcarb_auberginen_schiffchen

Schreibe einen Kommentar

error: